10. Klasse!

Wo soll ich nur Anfangen? Die letzten Monate waren eine kleine Folter. Stress hier, Stress da. Mit meinem Freund lief es ne Zeit lang nicht gut oder eher gesagt einige Wochen. Mal war alles gut und mal nicht. Er ist sehr stark eifersüchtig auf Nico, ja meinem Ex Freund. Wieso musste ich mir auch Jungs aus meiner Klasse aussuchen, mit denen ich zusammen bin. Oder wieso war ich nicht so schlau wie meine Freunde und warte auf einen Typen nach der Schulzeit, damit ich mich 100% auf die Schule konzentrieren kann. Genau, weil ich nicht warten konnte und ich mich schnell verliebe, jedenfalls eher als meine Freunde. Aber es hat auch gute Seiten, nicht Single zu sein..du wirst von einer Person bedingungslos geliebt und er ist immer für mich da, wenn man ihn braucht..zum größten Teil. Warum er eifersüchtig auf Nico ist?  Das weiß ich auch nicht so wirklich. Wir schreiben ja nicht mehr, zumindest gebe ich mir große Mühe, ihn zu ignorieren. Was manchmal Fehlgeschlagen ist und wenn Max es mitbekommen hatte, dann begang der dritte Weltkrieg. Obwohl, den dritten Weltkrieg hatte ich schon mit Nico meine Svenja.  Ich weiß noch, Nico und ich waren frisch getrennt und dass einzige was wir taten war, uns noch mehr zu streiten und Svenii sahs sogar zwischen uns und musste den Krieg sogar mit erleben. Irgendwie auch lustig wie oft wir uns gestritten haben. Früher habe ich mir den Kopf zerbrochen und heute, lache ich über diese Streits, weil sie alle irgendwie Sinnlos waren. Das sind Max und meine streits aber auch. Immer streiten wir uns über diese unnötigen Themen und am ende heule ich wieder und bin kurz vorm Schluss machen. Das mache ich einfach. Ich gelange an einem bestimmten Punkt, wo ich total am Ende bin und denke mir, alles zu beenden, würde mir gut tun.So wie bei Nico. Was aber alles irgendwie schlimmer machte. Mal abgesehen von diesen Jungs Problemen, muss ich mich ja noch um die Schule kümmern. Im Moment sieht es recht gut aus für mich, ich habe sogar die Abi Qualifikation! Was aber meine Meinung zu dem, was ich tuen werde, nicht ändern wird. Und da habe ich gerade mal die Abi Quali bekommen und schon kommt meine Mutter mit „Vielleicht kannst du ja doch Abi machen“. Nur über meine Leiche. Der Lehrer sagte schon, ich stehe auf dünnem Eis wenn es um diese Qualifikation geht und er meinte auch, ich sollte mich noch mehr anstrengen, um diese auch zu behalten. Das Problem ist, ich habe mich verdammt noch mal angestrengt, keine scheiß 4 zu bekommen, der erste Bio Test mit einer 5- zählt nicht. Immerhin habe ich es noch auf eine 3- geschafft. Und dann erwartet der Lehrer, dass ich mich noch mehr anstrengen sollte? Ich will nicht mal Abi machen und mein Durchschnitt liegt bei 2,5. Während meine Freunde natürlich alle besser sind. Bestimmt ist Nico sogar besser, klar ist er besser, es ist Nico. Und die müssen auch besser sein, sie wollen ja alle Abi machen und ich nicht. Mir reicht ein einfaches Fachabi wo ich sogar 1 Jahr weniger Schule machen muss und meine Mutter trotzdem Stolz auf mich ist, irgendwie. Das Problem ist aber, ich bin in keinem Fach richtig gut aber auch nicht richtig schlecht. Svenii ist super gut und Englisch und Lea in Mathe, ich hatte noch nie irgendwo eine 1 auf dem Zeugnis und meine Quartals Noten sind nur 3 und 2. Total langweilig. Selbst in Sport stehe ich nur 2-, meine schlechteste Sport Note aller Zeiten. Und meine beste Note ist eine glatte 2 in Kunst. Da fällt mir ein, ich muss noch Kunst machen, kein Bock darauf. Die Schule raubt mir einfach den letzten nerv und so ein paar andere Menschen. An manchen Tagen weine ich einfach Abends, weil ich einfach total fertig bin von allem. Und bald ist noch meine Operation, dass Hei leit des Jahres.  Ich freue mich einfach nur noch auf nächstes Jahr, da wird alles besser, es MUSS einfach!